Archiv - chronologisch

2019 - „Kreatives Handeln in Erlebnis wandeln“

Die Preisträger

  • 1. Preis (30.000 Euro): Riesa – Jugendladen Riesa / Von Jugendlichen - für Jugendliche
  • 2. Preis (20.000 Euro): Kamenz – „Schätze heben – Mitte neu erleben“
  • 2. Preis (20.000 Euro): Pirna – Das KiP-Lädchen - Gemeinsames Handeln in Zukunft wandeln
  • 3. Preis (10.000 Euro): Görlitz – Stadt Oase Postplatz: Handeln & Verwandeln
  • 3. Preis (10.000 Euro) und Sonderpreis „Außenwerbung“ (Sachpreis): Grimma – Hochzeitsstadt Grimma
  • Sonderpreis „Einzelhandel“ (10.000 Euro) – ausgelobt und finanziert durch das SMWA: Weißwasser/O.L. – Glas schafft das
  • Anerkennungspreis (5.000 Euro)

    Zittau – Vorhang auf für die innere Weberstraße
  • Anerkennungspreis (5.000 Euro)

    Zwickau – Ateliercafé Moritz - Ein offener Kunst- und Kreativort mitten in der Stadt
  • Sonderpreis „Licht“ (Sachpreis)

    Burgstädt – Burgstädt zeigt Gesicht – Dein Comic deine Stadt
  • Sonderpreis „Blühendes Zentrum“ (Sachpreis)

    Delitzsch – „Delitzsch floriert“
  • Sonderpreis „Blühendes Zentrum“ (Sachpreis)

    Freital – PERGOLA – Wandelgang vom Handel zur Natur
  • Sonderpreis „Wissenschaftliche Begleitung“ (Sachpreis)

    Oederan – Perspektiva - Die Oederaner Fotowelt
  • Sonderpreis „WLAN-Zone“ (Sachpreis)

    Stollberg/ Erzgebirge – Kreatives Wandeln- mit Augmented Reality durch Stollberg