2022 - Bernstadt auf dem Eigen: KREATIV AUS DEM LEERSTAND

  • 3. Preis
  • Sonderpreis "Nachhaltige Stadtentwicklung"

<p>Die Bürger haben das Sagen. Der Beitrag „Kreativ aus dem Leerstand“ von Bernstadt auf dem Eigen hat die Jury überzeugt, weil er mit diesem klaren partizipativen Ansatz geeignet ist, einen Prozess der lokalen integrierten Stadtentwicklung auf den Weg zu bringen, an dessen Ende etwas Wunderbares entstehen kann: Ein in der Oberlausitz einzigartiger Ort kleinstädti-scher Dichte und nachbarschaftlicher Nähe, gemacht für seine Bewohner und für möglichst viele Besucher aus aller Welt. Die Leute in Bernstadt auf dem Eigen haben erkannt, welch großes Potential in ihrer Görlitzer Straße liegt. Es ist die Kraft eines spannungsvollen linearen öffentlichen Raums, der in dieser klar definierten Form nur sehr selten zu finden ist. Durch die Reduzierung des Durchgangsverkehrs kann die Straße wieder zu einem Begegnungsort werden, der das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bewohner stärkt. Einzelne Gebäude, die bereits in städtischer Hand sind, ermöglichen es, passende Nutzungskonzepte gemeinsam mit den Bürgern zu entwickeln. Die beabsichtigte Ausstattung der Straße mit schattenspendenden Bäumen wird die Aufenthaltsqualität deutlich verbessern. Das Timing könnte kaum besser sein. Der „Ab in die Mitte!“-Beitrag steht am Anfang eines längerfristigen Stadtentwicklungs-prozesses, für den umfangreiche Mittel der Bund-Länder-Städtebauförderung bereitgestellt werden. Die Ideen der Bernstädter fallen also auf fruchtbaren Boden.</p>