2015 - Zittau: Ein Kaufhaus der Ideen

In Zittau soll der Inneren Weberstraße neues Leben eingehaucht werden. Da die Straße durch eine hohe Leerstandquote geprägt ist, soll die Bürgerschaft an ihrer Neugestaltung beteiligt werden. Der Freiraum e.V., der ein ehemaliges Kaufhaus als „Wächterhaus“ nutzt, will verschiedene Projektbestandteile umsetzten, um die Straße wieder zu einem Wohn-, Kommunikations-. Einkaufs- und Kulturzentrum werden zu lassen. Hierzu soll ein „Kaufhaus der Ideen“ ins Leben gerufen werden. Fahrradständer, ein Fahrrad zur Stromerzeugung für die Straßenbeleuchtung, Begrünung, ein Stadtfest und die Möglichkeit, vom Kirchturm aus Vorschläge für die Nutzung zu zeichnen und einzusenden, sollen dies ergänzen. Am Ende soll ein Konzept für die weitere Nutzung der Straße entstehen.

Weitere Projekte der Stadt Zittau anschauen

2016
2004
2006
2007
2011
2014
2018