2019 - Pirna: Das KiP-Lädchen - Gemeinsames Handeln in Zukunft wandeln

  • 2. Preis (20.000 Euro)

<p>Herzstück des Projekts der Stadt <strong>Pirna </strong>ist das KiP-Lädchen. Dabei handelt es sich um einen Pop-up-Store in einer leerstehenden Ladeneinheit, der von Jahr zu Jahr in einen neuen Leerstand wandert. Das KiP-Lädchen soll als Eventlocation, Ideenschmiede sowie Marketingmittel dienen und zum Diskurs anregen. Es wird jedes Jahr im September für mehrere Wochen geöffnet, da in diesen Zeitraum die Pirnaer Einkaufsnacht mehr Gehör bietet für Events, Gesprächsrunden und Workshops.</p>

Weitere Projekte der Stadt Pirna anschauen

2016
2015
2004
2005
2006
2007
2009
2010
2011
2012
2013
2017