Archiv - chronologisch

2009 - „Integration Stadt – statt Barrieren“

Die Preisträger

  • 1. Platz: Chemnitz – "Lokal zentral" Barrierefreies Begegnungszentrum in der Chemnitzer Innenstadt
  • 2. Platz: Leipzig – Leipziger Passagen und Höfe: Integrieren und Barrieren beseitigen
  • 2. Platz: Mulda – "In die Mitte gerückt" Das BegegnungsHaus der Generationen
  • 3. Platz: Annaberg-Buchholz – In Annaberg geht's rund!
  • Anerkennungspreis Sonderpreis des Sächsischen Staatsministerium für Soziales für kreative Ideen

    Meißen – Wir wollen in den Rahmen – Geschichten von Menschen, vom Miteinander, vom Anderssein
  • Anerkennungspreis

    Freiberg – Studenten überwinden Barrieren - Studenten erobern Freibergs Mitte
  • Anerkennungspreis

    Oederan – Viele Wege führ'n nach Oerderan - ohne Barrieren in die Mitte
  • Anerkennungspreis

    Görlitz – Brücken machen lange Beine
  • Anerkennungspreis

    Olbernhau – Hier in der Mitte von Olbernhau sind Menschen mit Behinderung willkommen
  • Sonderpreis der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) für touristisch interessante Verknüpfung

    Annaberg-Buchholz – In Annaberg geht's rund!