Neuer Wettbewerb 2019 gestartet

In Radeberg ist am 15. März 2019 der Startschuss für den diesjährigen Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ gefallen. Dabei geht es um innovative Ideen für vitalere Innenstädte in Sachsens Kommunen.

In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Kreatives Handeln in Erlebnis wandeln“. Ziel ist es, die Vitalität, die Vielfalt und das öffentliche Leben in den Innenstädten sächsischer Kommunen zu forcieren. Dabei soll sich die öffentliche Verwaltung bewusst mit privaten Trägern und Initiativen vernetzen.

Bis zum 27. September haben die Teilnehmer Zeit, ihre Vorschläge einzureichen. Die Preisträger werden am 25. November 2019 bei der Abschlussveranstaltung in Zittau vorgestellt. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro und mehrere Sonderpreise.