Lugau: Die MITTE gehört uns ALLEN

Schon mit der ersten Teilnahme im Jahr 2008 errang die Stadt Lugau einen dritten Preis im Wettbewerb für das Projekt „Die MITTE gehört uns ALLEN!“. Mit diesem Projekt wurden die Planungen zur Entwicklung der Eisenbahnbrache inmitten der Stadt in den Mittelpunkt gerückt.

Seitdem sind schrittweise Teilprojekte umgesetzt worden. In der sanierten „Villa Facius“ wurden in den vergangenen Jahren die Bücherei und ein Museum eröffnet. Am 10. Mai 2014 sollen nun die beiden neu errichteten Seitenflügel, der Kulturhof und der Stadtpark, eingeweiht werden. Damit wird das Projekt aus dem Jahr 2008 weitestgehend abgeschlossen. Es wurden bisher 2,8 Mio. Euro investiert, wovon ein Großteil davon Fördermittel waren. Die Stadt Lugau hat sich bereits fünf Mal an „Ab in die Mitte!“ beteiligt.